Mach-es-selbst-Börse

 Die Mach-es-selbst-Börse ist unser Partnerprojekt. Sie ermöglicht uns, den Wert, den wir durch unser Sein und Tun repräsentieren und schöpfen, in einen fruchtbaren gegenseitigen  Austausch zu bringen. Man könnte die Mach-es-selbst-Börse auch als Tauschflohmarkt oder Tauschmarkt bezeichnen. Einmal im Monat treffen wir uns im Kurt-Lade-Klub in Berlin-Pankow und erleben die Freude und Inspiration eines fließenden Austauschs und eines Miteinanders auf Augenhöhe und von Herz zu Herz. Hier sind Eure selbstgemachten Dinge, Eure Fähigkeiten und Talente geschätzt und gefragt. Immer am zweiten Sonntag des Monats von 14.30 Uhr -16.30 Uhr (Aufbau Anbieter ab 14 Uhr). Ihr könnt als Anbieter und Besucher kommen.    

 

Homepage: www.mach-es-selbst-boerse.jimdo.com


MESO ist die Abkürzung für Mach-es-selbst-Option, die Möglichkeit (Option) zur eigenen Wertschöpfung. Das ist unser Tauschmittel. Mesonen sind KEIN Geld und KEINE Währung. Sie haben an sich keinen Wert. Mesonen legen lediglich Zeugnis ab, daß ein Mensch in einer schöpferischen Handlung den aktiven (gebenden) Teil repräsentiert hatte. Dies zieht die Möglichkeit nach sich, daß dieser Mensch in einer anderen, späteren schöpferischen Handlung den passiven (empfangenden) Teil repräsentieren können wird. Durch unser Vertrauen ineinander und in den Vorgang des Schöpfens und des Austauschs, können die Mesonen als Tauschmittel dienen. Der Wert (solange wir diesen zählen wollen) liegt im Sein und Tun der Menschen.

                                                                                                             

Eindrücke von der Mach-es-selbst-Börse im Kurt-Lade-Klub

Nächster Schenkflohmarkt:

 

Sonntag, 29.10.2017

 

Ort:

Jugendkulturzentrum "Garage"

 

Hadlichstr. 3, 13187 Berlin

200 Meter vom S/U Pankow

www.garagepankow.de

 

Nicht verschenkte Dinge müssen von Euch wieder mitgenommen werden!****************************

 

Der Sinn des Schenkflohmarkts ist es, ein neues Miteinander in Liebe, Freude, Kreativität, Fülle, Respekt und Dankbarkeit zu leben.

 

Mehrere Bänke sind da, aber nach Möglichkeit (Auto) sorgt bitte für euch selbst bzw. bringt eine Decke mit.

 

Der Schenkflohmarkt findet zwischen 15 und 17.30 Uhr statt.

 

Unsere einzige "Regel" heißt Selbstverantwortung- und ermächtigung und positive Absicht.

 

Wir gehören KEINER Gruppierung, Vereinigung, Agenda, politischen, religiösen oder sonstigen Richtung an, sondern treffen uns als Individuen in Freude und eigener Verantwortung.

 

Der Schenkflohmarkt ist zum Schenken da. Infostände/material sind unabhängig vom Inhalt nicht Teil des Schenkflohmarkts.

 

Wenn ihr informiert werden möchtet über den jeweils nächsten Schenkflohmarkt, tragt euch in den  Newsletter (unten) ein. Der Newsletter ist jederzeit abmeldbar. Andere Verwendung finden eure Adressen nicht.

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Wir haben auch eine Facebookseite:

https://www.facebook.com/groups/493554647339908/